Evangelische Kirchengemeinde Wattenscheid

Sommertheater 2014 - Arthur in anderen Umständen - Text zum Foto: siehe unten

THEATERGRUPPE

MONTAG 20 UHR WICHERNHAUS

Vor ungefähr 20 Jahren taten sich einige Damen und Herren zusammen, um auf einem Gemeindefest ein paar Sketche über das alltägliche Leben innerhalb einer Kirchengemeinde darzu bieten.

Da die Gruppe bei den Vorbereitungen einen Riesenspass hatte und die Aufführung auch beim Publikum Begeisterungsstürme auslöste, bildete sich daraus ein fester Kreis, der sich zu gewissen Anlässen zu regelmäßigen Proben diverser Sketcheinübungen traf. Im Laufe der Jahre wuchs der Kreis und die Mitglieder wagten sich an das Einstudieren von Theaterstücken.
Inzwischen ist es zur Tradition geworden, in der Vorweihnachtszeit ein Märchen für die Kleinsten der Gemeinde aufzuführen. So wurden bereits die Geschichten von Rumpelstilzchen, Schneewittchen, dem Tapferen Schneiderlein, usw.. dem größtenteils kindlichen Publikum dargeboten. Nicht zuletzt dem talentierten Bühnenbildner und der restlichen Crew hinter der Bühne sind die i. d. R. ausverkauften Aufführungen zu verdanken. Der Erfolg ist so groß, dass eine Wiederholung des Stückes im 1. Quartal des Folgejahres stattfindet.

Z. Zt. besteht die Gruppe aus ca. 20 Mitgliedern, die vor und hinter der Bühne mit viel Freude und Spaß zu Höchstleistungen auffahren.